Bericht zur Generalversammlung

Pünktlich um 19.30 Uhr eröffnete der erste Vorsitzende Peter Simon am 13. Januar 2018 die Generalversammlung im Bürgerhaus Niedersorpe. Nach dem Gedenken der verstorbenen Mitglieder und dem Verlesen der Vorjahresprotokolle und Berichte standen einige Wahlen auf der Tagesordnung.

Daniel Belke wurde für weitere drei Jahre im Amt des Jugendwartes bestätigt. Verena Schäfer übernimmt ab sofort das Amt des zweiten Beisitzers und Mario Belke wurde für weitere drei Jahre als Geschäftsführer wiedergewählt. Nachdem Peter Simon im letzten Jahr für zwei weitere Jahre als erster Vorsitzender gewählt wurde, stand er nun auf eigenen Wunsch nicht mehr zur Verfügung und trat vorzeitig von seinem Amt zurück. Für die Wahl eines neuen ersten Vorsitzenden (für zunächst einmal ein Jahr) fand sich in der Generalversammlung kein Bewerber. Somit ist der Posten des ersten Vorsitzenden für den Moment vakant.

Nach den Wahlen erfolgte eine kurze Pause.

Anschließend wurden die Termine für das neue Jahr vorgetragen. Besonderes Augenmerk wurde auf die Planungen für das jährliche Frühlingskonzert am 24. März 2018 in der Oberkirchener Schützenhalle und die Schützenfeste in Winterberg (Juni) und Helmeringhausen (August) gelegt.

v.l. Viktoria Grobe (Beisitzerin), Anna Hilmers (Kassiererin), Marieke Hütten (2. Vorsitzende), Verena Schäfer (Beisitzerin), Mario Belke (Geschäftsführer), Daniel Belke (Jugendwart)

Das könnte Dich auch interessieren...