Schützenfest in Helmeringhausen

Am vergangenen Wochenende durften wir zum fünften Mal das Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Hubertus Helmeringhausen e.V. musikalisch gestalten. Nach dem open-air „Schützenfest-Ersatz“-Konzert im letzten Jahr, waren alle froh endlich  wieder uneingeschränkt Schützenfest feiern zu können.

Samstags standen die Ständchenparade, die Schützenmesse und ausgiebiges Feiern bis in den frühen Morgen auf dem Plan. Der brütenden Hitze zum Trotz, war die Halle bestens gefüllt und die Stimmung hervorragend.
Am Sonntag führten wir den Festzug für das Königspaar Lennart Brüggemann und Paula Besse an und sorgten abends wieder, ebenfalls unter Mitwirkung unserer „Nachtschicht“, für Ekstase. Der spontane „Grundkurs Rückwärtsmarschieren“ des Adjutanten wurde von unseren Mitgliedern bestens aufgenommen und mit Bravour bestanden.
Das montägliche Vogelschießen verlief schneller als erwartet, denn schon nach einer knappen Stunde und dem 149. Schuss fiel der Vogel. Der guten Laune konnte auch ein Verkehrsunfall mit Beteiligung des Schützenhallendachs nichts anhaben („Der Bus, der Bus, der Bus hat keine Bremse…“). Mit dem neuen Königspaar Andreas und Simone Liese feierten wir bis in die Abendstunden ausgelassen.

Das könnte Dich auch interessieren...